Anders.

Spürbar.

AGB

1. Verträge und Beiträge

Verträge verlängern sich nach Ende der festgelegten Laufzeit automatisch von Monat zu Monat, wenn nicht entsprechend Punkt 2, Kündigung, gekündigt. Bei Verträgen mit Jahresvorauskasse verlängert sich dieser bei Nichtkündigung automatisch um ein Jahr und der Jahresbetrag wird fällig. Einmal geleistete Zahlungen werden nicht zurückerstattet.
Bei Verträgen mit monatlicher Zahlungsweise sind die Beiträge jeweils am Monatsanfang oder zum 15ten des Monats durch Teilnahme am Last- schrifteinzugsverfahren zu zahlen. Im Falle einer nicht eingelösten oder zurück gereichten Lastschrift erheben wir eine Bankgebühr/Bearbeitungsgebühr in Höhe € 10,00.

2. Vertragskündigung

Die Mitgliedschaft kann mit einer Frist von 4 Wochen zum Ablauf der vertraglich vereinbarten Laufzeit gekündigt werden. Diese Regelung gilt nach Ablauf der vertraglich vereinbarten Erstlaufzeit. Jede Kündigung muss schriftlich erfolgen. Eine außerordentliche Kündigung ist im Falle einer Verletzung, Krankheit oder einem Umzug möglich.

3. Vertragspausen

Schüler können, ohne Angabe von Gründen und beliebig oft für ganze Monate ausgesetzt werden. Während der Vertragtspause wird ein Beitrag von 20 Euro gebucht. Die Laufzeit des Vertrages verlängert sich um die ausgesetzten Monate. Die Pause muss mindestens 14 Tage vor dem nächsten Beitrag schriftlich angekündigt worden sein. Bei vorausgezahlten Jahresbeiträgen verlängert sich der Vertrag kostenfrei.

4. Krankheit & Versäumnis Vertragskunden

Bei Krankheit hat der Schüler die Möglichkeit entsprechende Unterrichte innerhalb von 2 Monaten nachzuholen. Möglich sind hierfür eine häufigere Teilnahme am Unterricht oder eine kostenfreie Verlängerung des Vertrages um entsprechenden Zeitraum. Versäumte Unterrichte können innerhalb 1 Monats nachgeholt werden - sofern Platz in entsprechenden Kursen vorhanden ist.

5. Krankheit/ Kartenverfall Kartenkunden

10er können bei Vorlage eines ärztlichen Attestes verlängert werden. Die Laufzeit der Karte beginnt ab dem Tag des Kaufes. Die Laufzeiten der Karten können nicht verlängert werden.

6. Rücktritt nach Anmeldung zu Workshops

Bei Rücktritt bis zu einer Woche vor Beginn des Seminars werden gezahlte Seminar- & Workshopgebühren erstattet und noch nicht gezahlte Gebühren storniert. Bei Rücktritt ab einer Woche vor Beginn des Seminars werden 50% der Seminargebühren einbehalten. Sollte ein Rücktritt später als 2 Tage vor dem Beginn des Seminars erfolgen, ist der gesamte Seminarbeitrag fällig. Eine Rückerstattung findet dann nicht statt.

7. Haftung

Wir haften für eine ordnungsgemäße Funktion der von uns zur Verfügung gestellten Einrichtungsgegenstände. Wir haften jedoch nicht für Gesundheitsschäden, die die Mitglieder aufgrund der Teilnahme der angebotenen Kurse erleiden und für selbst verschuldete Unfälle. Für mitgebrachte Wertgegenstände übernehmen wir keine Haftung.

8. Änderung des Kursangebotes bzw. der Öffnungszeiten

Wir behalten uns vor, unser Kursangebote und unsere Öffnungszeiten in zumutbarer Weise zu ändern. Dies gilt insbesondere für kurzfristige Schließungs- und Wartungsarbeiten. Das Studio ist berechtigt, innerhalb jeden Jahres bei Umbauarbeiten o.ä. organisatorischen Gründen bis zu 2 Wochen und auch bei ca. 10tägigen Betriebsferien, die frühzeitig per Aushang bekannt gegeben werden, zu schließen, ohne dass dadurch die Zahlungsbedingungen berührt werden.

9. Daten des Mitglieds

Änderung der Stammdaten (Anschrift,Telefon & eMail) des Mitglieds sind 'Yoga in Köln' mitzuteilen.

Nehmen Sie Kontakt auf


Telefon. +49 221 168632-05
Email. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Standort. Luxemburger Str. 190
50937 Köln
Mitteilen.

Partner

  • home partner logo priyoga grau
  • home partner logo aetheryoga grau
  • home partner logo praxis aeinka grau